Steinofenbrot

veit-wissenswertes-steinofenbrot

Steinofenbrot

„Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert!“
(Oscar Wilde)

Brot aus dem Steinbackofen

In alter handwerklicher Tradition wurden Brot und Brötchen in Steinbacköfen gebacken.
Speziell der Eifeler Tuffstein sorgte mit seinem einzigartigen Wärmeverhalten für einen optimalen Brotgeschmack. Deshalb backen wir für Sie Brot und Brötchen in unserem Steinbackofen mit Eifeler Tuffstein.
Das gibt dem Brot den einmaligen Geschmack wie zu Großmutters Zeiten.
In alter Tradition von uns für Sie gebacken.

Brotspezialitäten aus dem Steinbackofen:

  • Pleistaler Steinofenbrot
  • Pleistaler Bauerlaib
  • Pleistal-Kruste
  • Pleistaler Antoniusbrot
  • Pleistaler Steinofenbaguette
  • Pleistaler Steinofenbrötchen

Alle Brotsorten werden mit selbstgeführtem Sauerteig hergestellt.
Wir backen unsere Steinofenbrotsorten mit Roggenmehl, Weizenmehl, Wasser, Sauerteig, Salz und Hefe. Mehr brauchen wir nicht ! Dabei lassen wir uns viel Zeit. Zeit, die das Brot braucht, um die Geschmacksstoffe zu bilden.
Geschmackstoffe, die wir in einem optimalen Backprozess im Steinbackofen für Sie konservieren.
Unser „Pleistaler Brot“ aus dem Steinofen ist als Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragen und geschützt.